X
GOLD DER AZTEKEN

NEU im Sortiment: Chia-Sorte "Juana"

Hier erfahren Sie mehr dazu

kategorie icon getreide

Wintersonne

Die sonne Strahlt am Durum-Himmel!



- Spitzenerträge
- Hohe Verarbeitungsqualität
- Herausragende Fusarienresistenz

- Geringe Dunkelfleckigkeit

Hartweizen Wintergold Winterdurum

Winterdurum Wintersonne

WINTERSONNE bietet für den ökologischen Anbau eine gute Bestockungsrate und unschlagbare Erträge bei hoher Vermarktungssicherheit. 

Sorteneigenschaften und krankheitsanfälligkeiten von wintersonne

Ertragsehr hoch
Reifemittel
TKMsehr hoch
Pflanzenlänge/Wuchshöhemittel bis lang
Lageranfälligkeitmittel
Mehltaumittel
Braunrostmittel
Gelbrostgering
Blattseptoriagering bis mittel
Fusarium
gering
Auswinterungmittel



Tipps für einen erfolgreichen Anbau

StandortBessere Böden in sommerwarmen und sommertrockenen Durumlagen, Weinbauklima oder Körnermaisgebiete.
FruchtfolgeGünstige Vorfrüchte sind Blattfrüchte z.B. Raps oder Leguminosen. Zuckerrüben sind nur bedingt und Mais und Winterweizen nicht geeignet.
SaatzeitAnfang Oktober bis Anfang November
AussaatSaatzeitpunkt und Saatstärke:

Frühsaat: 360 - 400 kf. Körner/m²

Spätsaat: 380 - 420 kf. Körner/m²

Eine Erhöhung der Aussaatstärke um etwa 10 % aufgrund ökologischer Produktionsmethoden (z.B. Striegeleinsatz), sollte nach eigenem Ermessen vorgenommen werden.
UnkrautregulierungAnbau nur auf Schlägen mit geringem Unkrautdruck. Mehrfaches Striegeln im Vor- und Nachauflauf ab dem 3- bzw. 4-Blattstadium ist im Hartweizenanbau unerlässlich. Auch der Anbau in weiter Reihe von mindestens 25 cm Reihenabstand mit der Möglichkeit zum Hacken ab dem 4-Blattstadium ist eine Option.





Sie haben Fragen zu unseren Getreidesorten? 
Gerne stehen wir Ihnen dafür zur verfügung!





Felix Buchholz 

Beratung


Südwestdeutsche Saatzucht GmbH & Co. KG
Im Rheinfeld 1-13
D-76437 Rastatt


Tel.: +49 (0) 7222 / 77 07 - 26
Fax: +49 (0) 7222 / 77 07 - 77
Mobil: +49 (0) 160 / 157 96 12

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden